Samstag, 21 Oktober 2017
Griechenland in Österreich arrow Nachrichten der Botschaftarrow Der Generalsekretär der Griechischen Fremdenverkehrszentrale, Panos Livadas, im Interview mit dem KURIER

Der Generalsekretär der Griechischen Fremdenverkehrszentrale, Panos Livadas, im Interview mit dem KURIER

Montag, 27 Januar 2014

livadas


In einem Interview mit dem KURIER, das am 25. Jänner 2014 veröffentlicht wurde, hat der Generalsekretär der Griechischen Fremdenverkehrszentrale (EOT), Herr Panos Livadas, den Beitrag des Tourismus zur Erholung der griechischen Wirtschaft hervorgehoben, sowie die Vielfalt des touristischen Angebots in Griechenland betont. Anlässlich seines Besuchs von 16. bis 19. Jänner in Wien, wo er u.a. der Ferien-Messe Wien beigewohnt hat, hat sich Herr Livadas in einem Gespräch mit dem KURIER-Redakteur Hermann Sileitsch auf die Rekordzahl von 17,6 Mio. Touristen 2013 in Griechenland bezogen, was sich nicht zuletzt auf die günstigen Preise und die kommunikative Wende des Tourismusministeriums bzw. die zunehmende Benutzung des Internets und der Sozialmedien zurückführen lasse. „Gleichzeitig hat Griechenland bewiesen, dass es ein stabiles und sicheres Land bleibt, und dass die Übertreibungen, die in der Vergangenheit geäußert wurden, falsch waren“, so der EOT-Chef.

Herr Livadas hat auf die neuen touristischen Schwerpunkte Griechenlands hingewiesen, wobei die Religionsreisen zu einer touristischen Landmarke geworden seien. Darüber hinaus solle der Piräus ein zentraler Hafen für Kreuzfahrten werden, während der Gesetzrahmen für die Förderung des medizinischen Tourismus bereits abgeschlossen sei.

„In abgelaufenen Jahr gab es bei den Österreichern ein Plus von 26%, allein die Flughäfen haben 324.000 österreichische Passagiere verzeichnet“, hat Panos Livadas im Gespräch mit dem KURIER  gesagt und abschließend kommentiert, dass die Rekordzahlen 2013 die hohe Akzeptanz Griechenlands bewiesen.

Visit Greece

Visit Greece | The Official website of the Greek Tourism Organisation

Golden Visa Programme

Σπουδές στην Ελλάδα - Study in Greece

Educational and Cultural Tourism-Routes in Greece