Mittwoch, 18 Oktober 2017
Griechenland in Österreich arrow Nachrichten der Botschaftarrow Die Flora der Ionischen Inseln an der Universität Wien / 22. Jänner 2016

Die Flora der Ionischen Inseln an der Universität Wien / 22. Jänner 2016

Dienstag, 19 Januar 2016

Neue Datenbank zur Pflanzenwelt der Ionischen Inseln

Symposium "Plant biodiversity on the Ionian Islands"
Freitag, 22. Jänner, 18.15 Uhr
Department für Botanik und Biodiversitätsforschung, Hörsaal
Rennweg 14, 1030 Wien

Eine von Botanikern der Universität Wien erstellte Datenbank über die Flora der Ionischen Inseln (Griechenland) geht am 22. Jänner online. Sie umfasst derzeit 1.750 Pflanzenarten und ihre Verbreitung, teilte die Uni mit. Aufgrund ihrer Lage verfügen die Inseln, darunter etwa Korfu oder Zakynthos, trotz geringer Fläche über einen relativ hohen Pflanzenreichtum. Geleitet wird das Projekt vom Botaniker Walter Gutermann.

Grund für die hohe Biodiversität ist die erhebliche Nord-Süd-Erstreckung der Inselgruppe, die gleichzeitig an der Grenze des Mittel- und Ostmediterrangebiets liegt. Dies führt zu pflanzengeografischen Überschneidungen. Die Basis der Datenbank reicht weit zurück: Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts erkunden Wiener Botaniker die Pflanzenwelt Griechenlands. Ihre Belege finden sich bis heute im Herbarium der Universität Wien.

Mehr Information erhalten Sie auf der Website: http://floraionica.univie.ac.at/

Quelle: Universität Wien

Visit Greece

Visit Greece | The Official website of the Greek Tourism Organisation

Golden Visa Programme

Σπουδές στην Ελλάδα - Study in Greece

Educational and Cultural Tourism-Routes in Greece