Montag, 23 Oktober 2017
Griechenland in Österreich arrow Nachrichten der Botschaftarrow Die Magie der altgriechischen Musik in Wien, 26.6-3.7.2014

Die Magie der altgriechischen Musik in Wien, 26.6-3.7.2014

Montag, 07 Juli 2014

Am Samstag, den 28. Juni 2014, hat das Presse- und Informationsbüro der Griechischen Botschaft in Zusammenarbeit mit dem Sozialausschuss „Amicale“ des Europäischen Patentamts in Wien zu einem Konzert mit altgriechischen Musikinstrumenten eingeladen, das vom griechischen Ensemble „LyrAvlos“ vorgeführt wurde. Vertreter des diplomatischen Dienstes, der akademischen Gemeinschaft, sowie der griechischen und internationalen Gemeinde Österreichs haben der Veranstaltung im Kleinen Festsaal des historischen Gebäudes der Universität Wien beigewohnt. In ihrem Grußwort hat die Botschafterin Griechenlands in Österreich, Frau Chryssoula Aliferi, die Wichtigkeit der wissenschaftlichen sowie künstlerischen Arbeit vom Ensemble LyrAvlos hervorgehoben, da durch diese langjährige Arbeit -welche in der historischen Forschung  und der original-getreuen Rekonstruktion von altgriechischen Musikinstrumenten besteht- ein weniger bekanntes Kapitel der griechischen Kultur beleuchtet werde. Die Frau Botschafterin hat hinzugefügt, dass diese Veranstaltung nur ein Paar Tage vor dem Ende der Griechischen EU-Ratspräsidentschaft stattfinde, einer Präsidentschaft, die äußerst erfolgreich gewesen sei. Der Leiter der Dienststelle Wien des Europäischen Patentamts, Dr. Richard Flammer, hat in seinem Grußwort erwähnt, dass wenn die Griechen der Antike ihre Musikinstrumente patentiert hätten, die Aufgabe der heutigen Forscher, wie des Ensemble LyrAvlos, viel leichter wäre, da sie Zugang zu wichtigen Informationen und Quellen hätten.

Das Ensemble LyrAavlos, das aus den Mitgliedern der Familie Stefos besteht, hat den Gästen die altgriechischen Musikinstrumente und die am besten erhaltenen Lieder aus der Antike präsentiert. Darüber hinaus hat LyrAvlos mit der Aufführung griechischer Volksmusik die Gäste begeistert.  Ein ähnliches, jedoch an die Schüler der Griechischen Nationalschule in Wien angepasstes Konzert gab LyrAvlos am 26. Juni in der Griechisch-Orthodoxen Metropolis von Austria, anlässlich der Feier zum Abschluss des Schuljahres. Das Konzert fand unter der Schirmherrschaft des Presse- und Informationsbüros der Griechischen Botschaft statt.

Die rekonstruierten altgriechischen Musikinstrumente, u.a. die Kitharis, der Avlos, die Phorminx und die Lyra,  sind auf Initiative des Ausschusses „Amicale“ des Europäischen Patentamts vom 26. Juni bis 3. Juli 2014 im Europäischen Patentamt in Wien ausgestellt worden.

Visit Greece

Visit Greece | The Official website of the Greek Tourism Organisation

Golden Visa Programme

Σπουδές στην Ελλάδα - Study in Greece

Educational and Cultural Tourism-Routes in Greece