Mittwoch, 13 November 2019
greek german

Energie

Energiepolitik
Weltweit werden verschiedene und herausfordernde Fragen im Hinblick auf Energieproduktion und Energiebereitstellung aufgeworfen. Griechenland ist in einer zentralen Position, um seine Zukunft im Energiebereich zu planen und dabei als strategischer Energieantrieb zu fungieren. Im südöstlichen Teil Europas gelegen, kann sich Griechenland als Energietor zwischen Ost und West positionieren.

Gegenwärtig durchläuft der griechische Energiemarkt grundsätzliche Reformen:
Die Energiemärkte befinden sich in einem Liberalisierungsprogramm. Einheimische und ausländische Netzwerke werden geschaffen, erweitert oder einfach nur verbessert, und der Ausstoß an Erneuerbaren Energien wächst schnell. Produktion und Speisung wurden von den Übertragungs-Netzwerken getrennt, durch fossile Brennstoffe geschaffene Elektrizität nimmt ab und Energieeffizienz in Bezug auf Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz bildet weiterhin das Hauptziel in der Energie-Agenda.
Mehr darüber …

RES? Ja!
Unter Erneuerbaren Energiequellen (RES) versteht man erneuerbare nicht-fossile Energiequellen: Wind, Sonne, Geothermische Wellen, Biomasse/Biogas, Gezeitenenergie, hydroelektrischer Strom, Deponiegas, Klärgas und Biogase wie in der Direktive 2001/77/EC definiert.

Die Entwicklung von erneuerbaren Energiequellen gehörte zu den wichtigsten Energiepolitik-Strängen Griechenlands im letzten Jahrzehnt. Es wird als wichtiger Beitrag zur Verbesserung der griechischen Umweltindikatoren erachtet und, vor allem, zur Bekämpfung der CO2-Emissionen. 2009 erreichten die erneuerbaren Energien 18% der primären Energieproduktion. Das nationale Ziel ist es, einen 20%igen Anteil der durch RES erzeugten Energien beim Bruttoendenergieverbrauch bis 2020 zu erreichen.

Rechtliche und finanzielle Anreize sind die Werkzeuge der Regierungsstrategie, Investitionen in erneuerbaren Energietechnologien (RET) zu unterstützen.

Lesen Sie Der Nationale Energie-Aktionsplan für erneuerbare Energien & Investitionsmöglichkeiten

Erzählungen:
•    Ai-Strátis: Die grüne Insel
•    Pionier Kraftwerk auf der Insel Ikaria
•    Das weltgrößte Flughafen-Photovoltaik-Kraftwerk ist eröffnet
•    „Helios“ heißt Sonne
•    Griechenland zeichnet Kooperationsvereinbarung für RES-Nutzung
•    Photovoltaikkapazitäten verdoppelt
•    RES: steigen !
•    Erdgasbetriebenes Elektrizitätskraftwerk
•    Umweltangelegenheiten